Alle Kontakte - immer zur Hand

Im Schnitt verbringen Mitarbeiter 1/4 ihres Arbeitstages mit der Suche nach Informationen. Sparen Sie sich diese Zeit! Mit XPhone Connect finden Sie jeden Kontakt in einem Sekundenbruchteil. Egal, ob dieser in Ihrem persönlichen Outlook-Ordner, im CRM-System oder im Telefonbuch steht. Das Beste: Jeder eingehende Anrufer wird auf der gleichen Datenbasis zuverlässig identifiziert. So wissen Sie schon beim 1. Klingeln, ob am anderen Ende ein wichtiger Kunde wartet oder ob es sich nur um einen Werbe-Anruf handelt.

Kontaktsuchmaschine Banner
 
 
 
 
1
2

In jedem Unternehmen gibt es unzählige Datenbanken, in denen Kontaktdaten gepflegt werden. Mit XPhone Connect bündeln Sie alle Datenquellen - unternehmensweit & Standort-übergreifend - und machen sämtliche Kontakte via Freitextsuche verfügbar.

In der Praxis bedeutet das: Geben Sie einfach Vorname, Nachname, Firma oder auch Abteilung Ihres Ansprechpartners in das Suchfeld Ihres Clients ein. In Sekundenschnelle werden Ihnen alle Kontakte angezeigt, die Ihrer Suchanfrage entsprechen - egal, ob die Datensätze z.B. in Outlook, Microsoft Dynamics, Salesforce oder SAP abliegen.

Auch mobil verfügbar

Mit der Mobile App können Sie auch unterwegs auf die Kontakte aus allen angebundenen Datenquellen zugreifen. Dadurch, dass die Daten nicht auf dem Smartphone selbst gespeichert sind, sind sie auch dann geschützt, wenn das Telefon mal in falsche Hände fallen sollte.

Anrufer werden beim 1. Klingeln identifiziert

Anrufer-Identifizierung

Seien Sie immer bestens vorbereitet: Auf Basis aller angebundenen Datenquellen wird jeder Anruf zuverlässig identifiziert. So sehen Sie schon beim 1. Klingeln, wer Sie erwartet. Mit dem XPhone Connect Dashboard können Sie sich zusätzlich alle relevanten Informationen zum Anrufer anzeigen lassen - z.B. die Kundennummer, das Zahlungsziel oder die offenen Aufträge.

30 Millionen Kontakte: Das Telefonbuch Deutschland

Sie wollen ein Hotel oder einen Mietwagen buchen? Mit dem Telefonbuch Deutschland können Sie auf 30 Millionen offizielle Kontaktdaten zugreifen. Geben Sie einfach "Taxi München" oder "Hotel Berlin" ein - und schon können Sie aus diversen Suchtreffern auswählen.

 
 
 

Funktionen im Überblick

  • Freitextsuche (z.B. nach Vorname, Name, Firma etc.)
  • Anrufer-Identifizierung
  • Echtzeitzugriff ohne Daten-Replikation
  • hochperformante Suche dank Datenindexierung
  • Cache zur Entlastung der Original-Datenquellen
  • 30 Millionen Kontakte über "Das Telefonbuch Deutschland"
  • Zugriff über verschiedenste Anwendungen (z.B. Microsoft Outlook) und Endgeräte (Telefone, Smartphones, Telefonanlagen)
  • Näherungssuche
  • zentrale Administration
  • Datenbank-Priorisierung
  • automatische Normierung von Rufnummern
  • Berechtigungen auf Basis von Active Directory Benutzer- und Sicherheitsgruppen

Datenbanken

Weitere Datenquellen und Branchenlösungen auf Anfrage.

 
 
 

Kontaktdaten für Cisco, Skype & Co.

 
 

Sie haben bereits eine UC-Lösung im Einsatz möchten aber auf die Vorteile des XPhone Connect Directories nicht verzichten? Kein Problem.

Setzen Sie XPhone Connect als Erweiterungs-Lösung ein und verwandeln Sie Ihren bestehenden UC-Client in einer hocheffiziente Kontaktdaten-Suchmaschine. Inklusive Datenbank-übergreifender Freitextsuche und Anrufer-Idenfizierung.

Erfahren Sie mehr:

XPhone Connect Directory: Zuverlässige Anrufer-Identifizierung
 
 
 

Verfügbarkeit in Echtzeit - ohne Datenreplikation

XPhone repliziert Ihre Daten nicht. Sie greifen direkt auf die Originalquellen zu - und können so sicher sein, dass die Daten immer auf dem neuesten Stand sind. Ein spezieller Datenindex entlastet die angeschlossenen Systeme und garantiert eine hochperformante Suche.

Der Rufnummernindex ist mehrstandortfähig: Die Kontaktsuche erfolgt so zunächst am eigenen Standort. Die Datenbanken können zusätzlich priorisiert werden, so dass z.B. zuerst in den persönlichen Kontakten und erst im Anschluss im Telefonbuch gesucht wird.

Zugriffsberechtigungen

Sie entscheiden, wer auf welche Datenquellen zugreifen darf. Besonders komfortabel: Vergeben Sie Berechtigungen auf Basis der bestehenden Active Directory Benutzer- und Sicherheitsgruppen. Zusätzlich können Sie bestimmten Gruppen oder Benutzern den Zugriff auf einzelne Datenquellen erlauben.

Auch innerhalb eines Kontaktdatensatzes können Sie differenzieren: Steuern Sie zentral, welche Mitarbeiter bzw. welche Abteilungen welche Detailnformationen aus den angeschlossenen Datenquellen sehen dürfen. So sehen einzelne Abteilungen z.B. alle Kontakatinformationen, während für andere Abteilungen nur die Telefonnummer sichtbar ist.

 

Freitextsuche

Ihnen ist egal, wo die Rufnummer Ihres Ansprechpartners gespeichert ist. Wichtig ist, dass Sie die Nummer schnell finden. Mit XPhone Connect durchsuchen Sie alle Datenquellen gleichzeitig. Suchkriterien wie Vorname, Nachname, Firmenname oder Ort können Sie flexibel kombinieren oder auch bestimmte Kriterien ausschließen. Dank der Näherungssuche reicht es sogar aus, nur einen Teil des Namens in das Suchfeld einzugeben, um passende Ergebnisse zu erzielen.

Einsatz als LDAP-Server

Sie können die Kontaktsuche nicht nur im XPhone Client und der Mobile App nutzen, sondern an allen LDAP-fähigen Endgeräten & Anwendungen, z.B.:

  • Microsoft Outlook Adressbuch
  • Cisco Jabber & Cisco IP-Phones
  • Microsoft Skype for Business Client
  • Unify OpenStage 60/80 Telefone
  • Apple iOS Adressbuch
  • SwyxIt! Softphone
  • UC-Lösungen von Drittanbietern

Automatische Normierung

Je nach Anwendung werden Kontaktdaten in unterschiedlichen Formaten gespeichert. Insbesondere Rufnummern werden oft in "lokalen" Formaten abgelegt (z.B. Ortsnetz-Rufnummer ohne Ländervorwahl oder interne Rufnummern). 

Das XPhone Connect Directory normiert die Daten automatisch und bringt sie so in ein einheitliches Format. Und das ohne die Quelldaten zu verändern. 

 

Zentrale Administration

Zentrale Administration via Drag & Drop

Das XPhone Connect Directory wird über eine intuitive Oberfläche zentral administriert. Die Datenbanken lassen sich mit einem Konfigurations-Assistent in drei einfachen Schritten anbinden.

1. Neue Datenquelle hinzufügen 
z.B. SAP, Salesforce, Telefonbuch, Outlook, Notes etc.

2. Datenbankfelder verknüpfen
Mapping der Datenbankfelder wie z.B. Name, Firma, Rufnummer etc.

3. Neues Client Interface hinzufügen
z.B. XPhone Connect, Skype for Business, SwyxIt!, Cisco Jabber etc.


Für viele Standardanwendungen liefert das XPhone Directory bereits die entsprechenden Feldverknüpfungen mit. Neue Datenquellen können Sie einfach via Drag & Drop anbinden. Die Datenbankfelder können Sie bei Bedarf mehrfach zuordnen, verknüpfen, teilen oder auch benutzerdefinierte Felder einrichten. 

 
 
 
 
 
Telefonie

Telefonie

Mobile

Mobile App

Präsenzmanagement

Präsenz

Chat

Chat

Konferenz-Server

Konferenzen

Screen-Sharing

Screen-Sharing

 
 
 
Analytics

Analytics

Team-Panel

Team-Panel

AppLink

AppLink

Kontaktdaten-Suchmaschine

Directory

Fax

Fax

Voicemail

Voicemail

 
 
 

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen eine bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Infos