Informationen zum Schutz Ihrer Daten

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte. Die C4B Com For Business AG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. 


Allgemein

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher gemäß Artikel 4 Absatz 7 DSGVO ist:

C4B Com for Business AG
Gabriele-Münter-Straße 3-5
82110 Germering

Telefon: +49898407980
Fax: +4989870798100

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von C4B Com for Business AG ist unter der o.g. Anschrift unter E-Mail prvcyc4bd erreichbar.


Wie erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten?

Datenschutzbeauftragter i.S.d. Art. 37 Abs. 6 EU-DSGVO

ER Secure GmbH
In der Knackenau 4
82031 Grünwald


Welche Ihrer personenbezogenen Daten werden von uns genutzt?

Wenn Sie z.B. eine Anfrage haben, von uns ein Angebot erstellen lassen oder mit uns einen Vertrag abschießen, verarbeiten wir personenbezogene Daten. Daneben verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten u.a. auch zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, zur Wahrnehmung eines berechtigten Interesses oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

Je nach Rechtslage handelt es sich um folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Vorname, Nachname
  • Adresse
  • Kommunikationsdaten (Telefon, E-Mail, Fax, IP-Adressen, Cookies, Browsertyp und -Version, verwendetes Betriebssystem)
  • Geburtsdatum
  • Staatsangehörigkeit
  • Geschlecht
  • Vertragsstammdaten
  • Persönliche Qualifikationen/Zertifizierungen
  • Angaben zu beruflichen Tätigkeitsbereichen


Für welchen Zweck werden Ihre Daten gespeichert?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetzte.

Persönliche Daten werden erhoben, wenn Sie

  • die Internetseite benutzen 
  • Support-Anfragen stellen
  • Informationen, Unterlagen, Angebote anfragen oder einen Vertrag mit uns abschließen
  • uns eine E-Mail schreiben
  • XPhone Software-Lizenzen registrieren und aktivieren
  • sich für eine Arbeitsstelle bei C4B bewerben 

Wenn Sie uns gegenüber die freiwillige Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung oder Übermittlung von bestimmten personenbezogenen Daten erklärt haben, dann bildet diese Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten. In den folgenden Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer von Ihnen erteilten Einwilligung:

  • Registrierung als C4B-Partner
  • Anforderung eines Partnerportal-Zugangs
  • Zusendung des Newsletters
  • Browser Push-Benachrichtigungen
  • Anmeldung und Teilnahme an Veranstaltungen, Schulungen, Webinaren oder Online-Demos
  • Teilnahme an Gewinnspielen

In bestimmten Fällen erheben und/oder verarbeiten wir personenbezogene Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses von uns oder Dritten. 
Dies ist insbesondere der Fall bei:

  • Direktwerbung oder Markt- und Meinungsforschung
  • Maßnahmen zur IT-Sicherheit und des IT-Betriebs
  • zu Ihrer Beratung und Information


An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten werden Ihre personenbezogenen Daten gegenüber unterschiedlichen öffentlichen oder internen sowie externen Stellen offengelegt.

Unternehmensintern

  • C4B Com For Business AG


Externe Dienstleister

Wir arbeiten zudem mit ausgewählten externen Dienstleistern zusammen, um unsere vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, insbesondere mit Auftragsverarbeitern gemäß Art. 28 DSGVO. Zum Beispiel:

  • IT-Dienstleister (z.B. Hosting-Dienstleister)
  • Dienstleister für Marketing und Vertrieb (Call-Center)
  • Druckdienstleister (Lettershop)
  • Wirtschaftsprüfer


Öffentliche Stellen

  • Finanzbehörden
  • Zollbehörden
  • Sozialversicherungsträger


Sollten Sie Fragen zu den einzelnen Empfängern haben, kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragen unter der o.g. Adresse oder per E-Mail unter privacy@c4b.de. 


Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es zur Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Pflichten bzw. zur Wahrung eines berechtigten Interesses von uns oder Dritten erforderlich ist. Die personenbezogenen Daten werden unverzüglich gelöscht, es sei denn, ihre Weiterverarbeitung wird z.B. wegen handels- oder steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen benötigt.


Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

 
 

Information

Sie haben das Recht darüber informiert zu werden, welche personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden, für welchen Zweck diese verwendet, wie lange diese gespeichert und an wen die Daten weitergegeben werden.

Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten und für welchen Zweck wir diese gespeichert haben sowie darüber, wie lange wir diese Daten speichern, wo wir die Daten erhoben haben und ob wir diese Dritten gegenüber offengelegt haben oder noch offenlegen werden.

Berichtigung

Sie haben jederzeit das Recht, dass unvollständige oder unrichtige personenbezogene Daten korrigiert werden.

Löschung

Sie haben das Recht, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, wenn diese für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.

Widerspruch

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für werbliche Zwecke zu widerrufen.

Beschwerde

Sie haben die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über datenschutzrechtliche Sachverhalte zu beschweren.

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz
Postfach 221219
80502 München

Telefon: 089/212672-0
Fax: 089/212672-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
http://www.datenschutz-bayern.de


 
 

Wie schützen wir Ihre Daten?

C4B Com For Business AG setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre, der C4B Com For Business AG zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


Änderung dieser Information

Sollte sich der Zweck oder die Art und Weise der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wesentlich ändern, so werden wir diese Informationen aktualisieren und Sie rechtzeitig über die Änderungen informieren.


Stand: Mai 2019


 
 

Nutzung der Internetseite

Anonyme Datenerhebung auf dieser Internetseite

Grundsätzlich können Sie unsere Website besuchen, ohne persönliche Daten zu hinterlassen. 

C4B Com For Business AG erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind beispielsweise:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind für C4B Com For Business AG nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. 

Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Neben Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem vollständigen Namen werden keine weiteren Daten erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.


Web-Analysetools (Google Analytics)

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Web-Analysedienst der Firma Google. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.


Browser Plug-In

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Webseite verhindert. Das Opt-Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.


Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.


IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Soziale Netzwerke

XING

Die C4B Com For Business AG nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.


LinkedIn

Die C4B Com For Business AG nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.


Facebook

Auf unseren Seiten sind Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plug-Ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-Ins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


YouTube

Die C4B Com For Business AG nutzt Plug-Ins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plug-In ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Browser Push-Benachrichtigungen

Sie können sich zum Empfang von unseren Push-Benachrichtigungen anmelden. Zum Versand unserer Push-Benachrichtigungen nutzen wir den Versanddienst „CleverPush“, der von der CleverPush UG (haftungsbeschränkt), Tondernstr. 1, 22049 Hamburg („CleverPush“), betrieben wird.

Sie erhalten über unsere Push-Benachrichtigungen regelmäßig Informationen über Produkt- und Firmen-Neuheiten und Werbeaktionen.

Zur Anmeldung müssen Sie die Abfrage Ihres Browsers zum Erhalt von Benachrichtigungen bestätigen. Dieser Prozess wird von CleverPush dokumentiert und gespeichert. Hierzu gehört die Speicherung des Anmeldezeitpunkts sowie Ihre Browser-ID bzw. Ihre Geräte-ID. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, damit wir im Falle eines Missbrauchs die Abläufe nachvollziehen können und dient deshalb unserer rechtlichen Absicherung.

Um Ihnen die Push-Benachrichtigungen anzeigen zu können, erhebt und verarbeitet CleverPush in unserem Auftrag Ihre Browser-ID sowie im Falle des mobilen Zugriffs Ihre Geräte-ID.

Indem Sie unsere Push-Benachrichtigungen abonnieren, erklären Sie sich mit deren Empfang einverstanden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten nach Anmeldung zu unseren Push-Benachrichtigungen ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

CleverPush wertet unsere Push-Benachrichtigungen zudem statistisch aus. CleverPush kann so erkennen, ob und wann unsere Push-Benachrichtigungen angezeigt und von Ihnen angeklickt wurden.

Ihre Einwilligung in die Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Erhalt unserer Push-Benachrichtigungen und der zuvor beschriebenen statistischen Erhebung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung können Sie die dazu vorgesehene Einstellung zum Erhalt von Push Benachrichtigungen in Ihrem Browser ändern. Sofern Sie unsere Push-Benachrichtigungen auf einem Desktop-PC mit dem Betriebssystem „Windows“ nutzen, können Sie unsere Push-Benachrichtigungen auch über einen Rechtsklick auf die jeweilige Push-Benachrichtigung in den dort erscheinenden Einstellungen abbestellen.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre Daten werden demnach solange gespeichert, wie das Abonnement unserer Push-Benachrichtigungen aktiv ist.

Unter folgendem Link wird der Prozess zum Austragen detailliert erklärt: https://cleverpush.com/faq.


 
 

Software-Registrierung und -Aktivierung

Die Aktivierung unserer Softwareprodukte erfordert eine Registrierung in unserem Lizenzsystem. Bei der Registrierung muss ein Lizenz-Verantwortlicher für die erworbenen Lizenzen genannt werden. Nur dieser Lizenz-Verantwortliche ist berechtigt, Ersatz-Lizenz-Codes im Falle eines Verlusts der Lizenz-Code-Datei oder einer Hardware-Migration anzufordern. Gespeichert werden Name, Firma, Postanschrift und E-Mail-Adresse sowie ein Kennzeichen der verwendeten Rechner-Hardware. In jedem Fall muss eine gültige E-Mail-Adresse für die Zustellung der Lizenz-Code-Daten angegeben werden. 

C4B Com For Business AG erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre Daten zur Durchführung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen und zu Ihrer Information über neue Software-Versionen, Updates und Upgrades.

Für die Einbindung von mobilen Endgeräten in Ihre Unternehmensinfrastruktur ist die Herstellung einer Verbindung zu einem zentral von C4B gehosteten Server notwendig. Hierfür werden nicht personenbezogene Daten erfasst und gespeichert. Die Identifikationsdaten des Mobilgeräts werden ausschließlich zur Ermittlung der Identität des Mobilgeräts für die Phase der Inbetriebnahme gespeichert und zu keinem anderen Zweck verwendet.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre Daten werden demnach solange gespeichert, wie das entsprechende Kundensystem, dem Sie zugeordnet sind, aktiv ist.


 
 

Service-Anfragen

Im Rahmen der Bearbeitung von Service-Anfragen und Support-Tickets werden von C4B personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und ggf. weitergegeben, soweit dies für die Bearbeitung notwendig ist. Die Erhebung, Speicherung und Weitergabe erfolgt durch Einwilligung. Eine Nicht-Bereitstellung dieser Daten kann zur Folge haben, dass Support-Leistungen nicht erbracht werden können. Eine weitergehende Verarbeitung erfolgt nur, wenn Sie eingewilligt haben oder eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt. 

Soweit wir Ihre Kontaktdaten nicht für betriebliche Zwecke verarbeiten, speichern wir die für die Behandlung von Support-Tickets erhobenen Daten bis zum Ablauf der Frist von 5 Jahren.
Nach Ablauf dieser Frist werden die erhobenen Daten gelöscht bzw. gesperrt, wenn ein Löschen nicht möglich ist. 
   

 
 

E-Mail

Im Rahmen der Verwendung von E-Mail zur internen und externen Kommunikation werden von C4B personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und ggf. weitergegeben, soweit dies

  • zur Vertragserfüllung
  • für vorvertragliche Maßnahmen auf Anfrage
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Pflicht

notwendig ist. Eine Nicht-Bereitstellung dieser Daten kann zur Folge haben, dass Verträge nicht erfüllt, vorvertragliche Maßnahmen nicht ausgeführt und/oder rechtliche Pflichten nicht erfüllt werden können. Eine weitergehende Verarbeitung erfolgt nur, wenn Sie eingewilligt haben oder eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

Soweit wir Ihre Kontaktdaten nicht für betriebliche Zwecke verarbeiten, speichern wir die Daten bis zum Ablauf der Frist von 10 Jahren. Nach Ablauf dieser Frist werden die erhobenen Daten gelöscht bzw. gesperrt, wenn ein Löschen nicht möglich ist.


 
 

Informationen für Bewerber

Im Rahmen von Bewerbungsprozessen werden von C4B personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und ggf. weitergegeben. Diese Daten werden zum Zwecke der Personalbeschaffung und zur Erfüllung von Beschäftigungsverhältnissen benötigt. Eine Nicht-Bereitstellung dieser Daten kann zur Folge haben, dass der Bewerber nicht eingestellt werden kann bzw. Betriebsabläufe gestört werden und ins Stocken geraten.

Eine weitergehende Verarbeitung erfolgt nur, wenn Sie eingewilligt haben oder eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt. Teilweise bedienen wir uns externer Dienstleister mit Sitz im europäischen Wirtschaftsraum, um Ihre Daten zu verarbeiten. Diese Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt, schriftlich beauftragt und sind an unsere Weisungen gebunden. Sie werden von uns regelmäßig kontrolliert. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben, sondern sie nach Vertragserfüllung und dem Abschluss gesetzlicher Speicherfristen löschen, soweit Sie nicht in eine darüber hinaus gehende Speicherung eingewilligt haben.

Soweit wir Ihre Kontaktdaten nicht für betriebliche Zwecke verarbeiten, speichern wir die für unsere Bewerber-Management-Software erhobenen Daten bis zum Ablauf der Frist von 3 Jahren.
Nach Ablauf dieser Frist werden die für unsere Bewerber-Management-Software erhobenen Daten gelöscht bzw.  gesperrt, wenn ein Löschen nicht möglich ist.    


 
 

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank! Bitte schließen Sie Ihre Newsletter-Anmeldung ab, indem Sie den Link in unserer Bestätigungs-Mail klicken.

 
 

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen die bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos