Stadt Unterschleißheim: Auf direktem Weg zu mehr Bürgerfreundlichkeit

„XPhone hat sich zu einem unverzichtbaren Werkzeug für die tägliche Arbeit entwickelt."

 
 

Das Projekt

Über 100 Anrufe gehen täglich in der Zentrale der Stadt Unterschleißheim ein. Ob ein Mitarbeiter
erreichbar ist oder im Termin, ob er telefoniert und ob ein Kollege greifbar ist, sieht die Zentrale in einer klar strukturierten Übersicht: dem „Team-Panel“. Anrufer lassen sich gezielt weiterverbinden. Erfolglose Verbindungsversuche gehören der Vergangenheit an. Und um den Anruf zu verbinden, reicht ein Mausklick.

Das war nicht immer so. Vor dem Einsatz von XPhone nutzte die Behörde ein XML-Dokument, in dem Abwesenheiten manuell gepflegt werden mussten. Ein Zusatzaufwand, zu dem viele Mitarbeiter oft nicht bereit waren. 

"Für uns war klar: Wenn wir die Erreichbarkeit signifikant erhöhen wollen, brauchen wir ein System, das für die Kollegen minimalen bis keinen zusätzlichen Aufwand bedeutet", erklärt IT-Systemadministratorin Andrea Münz.

 
 
Andrea Münz, IT-Systemadministratorin Stadt Unterschleißheim
 
 

„Unsere Kommunikation ist dank XPhone deutlich effizienter. Vor allem
ist es uns gelungen, die Erreichbarkeit der Behörde und der Mitarbeiter
spürbar zu erhöhen.“

Andrea Münz, IT-Systemadministratorin Stadt Unterschleißheim

Eingesetzte Produkte

  • XPhone Unified Communications
  • XPhone Virtual Directory
  • Siemens HiPath 4000
 

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen die bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos