Im Homeoffice für den Bürger da sein

Mit großem Bedacht hatte man im Landratsamt Traunstein eine neue Kommunikations-Lösung ausgewählt.
Für die Zukunft wollte man gerüstet sein und die Basis für moderne Arbeitsplatz-Konzepte schaffen.
Dann kam Corona: Und die Investition in die Zukunft entpuppt sich als wertvolles Rüstzeug für die Pandemie.

 
 

Als sich der Lockdown abzeichnet, ist die erste Frage an die IT: „Können wir die Kollegen ins Homeoffice schicken?“ Eine Frage, die Peter Frimmel und seine Kollegen aus der IT-Abteilung schnell beantworten können: „Ja, wir bekommen das hin.“ 

Das IT-Team aus dem Landratsamt Traunstein hatte in der Vergangenheit bereits viele Erfahrungen mit Heimarbeitsplätzen gesammelt. Aber durch die Corona-Krise nimmt das Thema „Homeoffice“ schlagartig ganz neue Dimensionen an: Innerhalb von kürzester Zeit mussten viele Prozesse umgestellt werden.

Hintergrund: Aufgrund der Abstandsregelungendurfte in jedem Büro nur noch ein Mitarbeiter sitzen. Dies war nur möglich, wenn ein Drittel der Belegschaft ins Homeoffice zieht. Für die IT bedeutet das nicht nur, dass jeden Tag rund 200 Mitarbeiter am heimischen Schreibtisch arbeiten. Da die Mitarbeiter sich abwechseln, müssen auf einen Schlag rund 600 Arbeitsplätze „Homeoffice-fit“ gemacht werden. 

Das drängendste Thema ist nun die Sicherstellung der Kommunikation: „Als Landratsamt ist unsere Telefonlast zu jeder Zeit überdurchschnittlich hoch“, berichtet Frimmel. „Aber in Krisenzeiten ist die Verwaltung ganz besonders gefordert, ein offenes Ohr für die Bürger zu haben.“ An nur einem Wochenende stellte die IT Abteilung die gesamte Kommunikation der Verwaltung auf Softphone um. 

 
 
 

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank! Bitte schließen Sie Ihre Newsletter-Anmeldung ab, indem Sie den Link in unserer Bestätigungs-Mail klicken.

 
 

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen die bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos