XPhone Connect Smart: C4B greift SMB-Markt an

Die C4B Com For Business AG erweitert ihr Portfolio: Mit XPhone Connect Smart hat der Kommunikations-Spezialist ein UC-Paket speziell für das Kleinkunden-Segment geschnürt. Der Startpreis für einen XPhone Connect Smart Server inklusive 5 User-Lizenzen liegt bei 499 Euro.

XPhone Connect Smart

München, 25. Juli 2018. Großes Funktionsspektrum zum kleinen Preis: Mit XPhone Connect Smart hat der UC-Hersteller C4B ab sofort eine Lösung im Programm, die genau auf Kunden im SMB-Segment zugeschnitten ist. Der Startpreis für XPhone Connect Smart liegt bei 499 Euro: Zu diesem Preis bekommen die Kunden den XPhone Connect Smart Server sowie fünf Office-Lizenzen. Das Paket kann für 89 Euro je Office-Lizenz auf bis zu 20 Benutzer aufgestockt werden.

Die Office-Lizenz beinhaltet neben Computer Telefonie (CTI) und Chat die Anbindung von bis zu drei Datenquellen. Die Kontakte stehen im Client flexibel via Freitextsuche zur Verfügung und werden gleichzeitig zur Anrufer-Identifizierung genutzt. Ebenfalls enthalten sind Outlook- und DATEV-Integration sowie Präsenzmanagement und Team-Panel. „Gerade das Team-Panel bietet ein enormes Entlastungs-Potenzial“, weiß Marko Gatzemeier, Director Marketing bei C4B. „So hat die Zentrale die Präsenz und den Telefoniestatus aller Kollegen im Blick und kann Gespräche mit einem Klick weiterleiten.“

Durch die Freigabe für Microsoft Windows 10 Pro kann der Smart Server auf einem normalen PC installiert werden. Für C4B-Partner entscheidend: XPhone Connect Smart hat dieselbe Basis wie XPhone Connect. Bestands-Partner benötigen somit keine zusätzliche Schulung für die Installation und Konfiguration. Auch die Kunden profitieren von der einheitlichen Plattform: Wächst ein Unternehmen oder möchte es Funktionen nutzen, die in der Office-Lizenz nicht enthalten sind (z.B. Mobile App oder Konferenz-Server), kann es problemlos auf XPhone Connect hochrüsten.

Minimaler Installationsaufwand

„Für uns war entscheidend, eine Lösung zu bieten, die sowohl für unsere Kunden als auch für unsere Partner hochattraktiv ist“, erklärt Gatzemeier. „Der Smart Server ist quasi eine Light-Version des vertrauten Connect Servers. Er lässt sich remote installieren und einrichten – und das dank Installations-Wizard in nur einer Stunde.“ Der 2nd-Level Support wird direkt von der Distribution geleistet: Aktuell können das Smart-Paket sowie entsprechende Installations-Dienstleistungen bei KOMSA, ALSO und Herweck bestellt werden. Bei Bedarf lässt sich das Smart-Paket um bis zu 5 Jahre Software Assurance „XPhone Up2Date“ erweitern.

Erstmalig vorgestellt wurde die neue SMB-Lösung auf dem C4B Partner-Event „XPhone Unlimited“. „Das war für uns natürlich ein extrem spannender Moment. Mit der alles entscheidenden Frage: Wie bewerten unsere Partner das neue Paket?“, erinnert sich Gatzemeier. „Sowohl für den Lösungsumfang als auch für den Preis, der es ohne weiteres mit den Hersteller-Lösungen aufnehmen kann, haben wir extrem positives Feedback bekommen. Die Resonanz hat uns klar in der Entscheidung bestätigt, den SMB-Markt wieder stärker ins Visier zu nehmen.“

Zuletzt hatte C4B konsequent die Skalierbarkeit von XPhone Connect ausgebaut und so insbesondere die Basis für Groß-Projekte gelegt: Inzwischen kann ein XPhone Connect Server mit 5.000 Usern betrieben werden. An dieser Strategie hält C4B fest und plant, in beide Richtungen zu wachsen: „Mit XPhone Connect Smart haben wir ab sofort eine SMB-Lösung, die sowohl für Partner als auch für Kunden in jeder Hinsicht attraktiv ist“, betont Gatzemeier. „Parallel bauen wir die Skalierbarkeit von XPhone Connect weiter aus.“

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen die bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos