Warum kann sich der Client nicht zum Server verbinden bzw. ist die Leitung offline?

 
 

Der XPhone Client meldet beim Start, dass keine Verbindung zum XPhone Server möglich ist bzw. die Leitung ist offline.  

Mögliche Ursachen:

  • Prüfen Sie den folgenden Registry-Eintrag am betroffenen Client-Rechner:

       HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Cryptography\Configuration\Local\SSL\00010003

       Hier sollten im Schlüssel "Functions" folgende Werte hinterlegt sein:

       RSA/SHA512
       ECDSA/SHA512
       RSA/SHA256
       RSA/SHA384
       RSA/SHA1
       ECDSA/SHA256
       ECDSA/SHA384
       ECDSA/SHA1
       DSA/SHA1

       Ergänzen Sie die fehlenden Werte und starten Sie den Rechner neu. Anschließend können Sie sich wieder anmelden.

  • Prüfen Sie, ob die eingesetzte Firewall einen den Port 2230 blockiert. Beim Einsatz von XPhone UC 2011 prüfen Sie zusätzlich die Ports 2231 und 2240. Um dies zu testen können Sie den von uns mitgelieferten PortTester verwenden oder, sofern dass Windows-Feature Telnet-Client installiert ist, die Verbindung via Telnet prüfen.
    Zum Beispiel über den Kommandozeilenaufruf: "telnet <Server-IP oder Adresse> <port>"
  • Beim Einsatz von XPhone UC 2011: Der Server, auf dem der XPhone Server installiert wurde, hat mehrere Netzwerkkarten. Beachten Sie dazu das Kapitel "Multi-Homed Computers" im Administrations-Handbuch


Verwandter Artikel: https://www.c4b.com/de/knowledgebase/windows-clients/connect-client-kann-keine-verbindung-zum-server-aufbauen.php

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen die bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos