Wie kann ich bei jedem Start des UC Commanders die Konfigurationsvorlagen laden?

 
 

Mitarbeiter sollen bei jedem Start des XPhone Clients die Server-Konfigurationsvorlagen neu zugewiesen bekommen. So ist sichergestellt, dass immer die vom XPhone Server vorgegebenen Einstellungen gültig sind.

Um dies zu erreichen, muss folgender Registrierungsschlüssel am jeweiligen XPhone Client gelöscht werden: 
HKEY_CURRENT_USER\Software\C4B\XPhone40\XpWiz\XpWizServer 

Beim nachfolgenden Start des XPhone Clients werden alle Servervorlagen erneut am Client geladen. 

Man kann auch statt die Verknüpfung auf dem Desktop zu starten eine Batch-Datei aufrufen, die wie folgt aussehen könnte: 

XPhone UC Commander V4: 
@echo off 
echo Windows Registry Editor Version 5.00 > %TEMP%deleteconfigxphone.reg 
echo. >> %TEMP%deleteconfigxphone.reg 
echo ;Konfiguration des XPhone Clients löschen. >> %TEMP%deleteconfigxphone.reg 
echo [-HKEY_CURRENT_USER\Software\C4B\XPhone40\XpWiz\XpWizServer] >> %TEMP%deleteconfigxphone.reg 
echo. >> %TEMP%deleteconfigxphone.reg 
regedit /s %TEMP%deleteconfigxphone.reg 
del %TEMP%deleteconfigxphone.reg 
C:\Program Files (x86)\XPhone40\xphone.exe 


Tipp: In XPhone UC Commander V4 können Sie über das Tool "Commander Tweaks" Anwendern bestimmte Bereiche des XPhone UC Commanders per Berechtigung sperren. Dieses Tool finden Sie über das START-Menü -> PROGRAMME -> XPHONE UC -> TOOLS -> LOGGING & TOOLS -> Button TOOLS. Sie benötigen für die Einstellung Administratons-Rechte. Ein Benutzer, der keine Admin-Rechte hat, kann die Einstellungen nicht ändern.

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen eine bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Infos