Warum steht im Betreff einer Fax- oder Voicemailnachricht eine IP Adresse?

 
 

Wird einem Benutzer per E-Mail vom XPhone Server ein Fax oder eine Voicemail zugeschickt, so steht dort z.B. im Betreff: Sprachnachricht von Tel. 10*10*0*100 [Voice].


Um diese Anzeige zu korrigieren, beenden Sie zunächst alle UM-Dienste im XPhone Server unter Systemeinstellungen bzw. Einstellungen > UM > Dienste. Achten Sie darauf, dass die Option "Beendete Dienste automatisch neu starten" während der nachfolgend beschriebenen Änderung der XCAPI-Konfiguration nicht aktiviert ist.


Öffnen Sie nun die XCAPI Konfiguration und wählen Sie die Expertenansich (F8). Öffnen Sie in der Menü-Navigation CONTROLLER und dort den angelegten Controller -> RUFNUMMERNFILTER -> hier den Tab "Rufnummern vom Netzwerk". Durch das Löschen des kompletten Eintrages "IP V4 (Trennzeichen)" bewirken Sie, dass die IP-Adresse nicht mehr weitergereicht wird.


Speichern Sie die Einstellung in der XCAPI-Konfiguration und starten Sie danach die zuvor beendeten UM-Dienste im XPhone Server wieder. Wir empfehlen die Option "Beendete Dienste automatisch neu starten" wieder zu aktivieren.

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen eine bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Infos