Wie lassen sich Telefonie-Leitungen einem Arbeitsplatz (Computer) zuweisen?

Dynamische Leitungszuordnung


Hinweis: Sollte der Mitarbeiter seine Nebenstelle immer mitnehmen ("relocate"), so sind hierfür keinerlei weiteren Einstellungen am XPhone Server notwendig.

Für die Einrichtung des Free Seatings (sofern kein relocate verwendet wird) gehen Sie wie folgt vor:

1. Stellen Sie die Nebenstelle des Telefons und den Windows-Computernamen fest, die zusammen verwendet werden.

2. Tragen Sie den Computernamen unter Einstellungen -> CTI bzw. Telefonie -> Leitungen in den Erweiterten Einstellungen bei der zugehörigen Leitung ein. Verwenden Sie hierfür den Parameter "ConsoleIdentification". Als Wert tragen Sie den Computernamen ein.

3. Öffnen Sie in den Einstellungen des jeweiligen Benutzers. In der Unter-Sektion CTI  bzw. Telefonie wählen Sie aus dem DropDown-Menü den Leitungstyp "Dynamisch" aus.

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen eine bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Infos