Warum werden bei einer HiPath 3000 interne Rufnummern nicht im XPhone Client angezeigt?

 
 

Die Rufnummer von internen Anrufern von werden am XPhone Client nur mit drei Punkten angezeigt, also identisch wie Anrufe mit unterdrückter Rufnummer. Am Endgerät werden die internen Rufnummern korrekt angezeigt.

Es handelt sich hier um ein Fehlverhalten der Trunk-Filter-Automatik. Dieses Verhalten tritt vor allem bei Rufnummern auf, die mit einer 7 beginnen, da Trunks der HiPath-Systeme in der Regel ebenfalls mit 7 beginnen. 

Rufnummern 7xxx werden gefiltert, weil sie von der automatischen Trunkerkennung erfasst werden. 

Dies kann damit behoben werden, indem man den Trunkfilter im XPhone Server manuell einträgt. 

Öffnen Sie dazu am XPhone Server den entsprechenden PBX-Knoten und fügen Sie bei ERWEITERTEN EINSTELLUNGEN eine Option hinzu namens "FilterNumbers" 

Angenommen es werden die Trunks 

43001 - 43499 

verwendet, wäre folgender regulärer Ausdruck passend: ^43...$ 

Auf Rückfrage können wir nach Angabe der Trunknummern Ihnen den passenden regulären Ausdruck mitteilen. Bitte beziehen Sie sich bei der Anfrage auf diesen Artikel.

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen eine bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Infos