Warum werden im XPhone Server keine TAPI Leitungen angelegt?

 
 

Über die Funktion "Leitungen erzeugen" im XPhone Server unter EINSTELLUNGEN -> PBX -> FESTNETZ werden keine TAPI-Leitungen angelegt.


Stellen Sie zunächst sicher, dass die TAPI-Leitungen durch den TAPI Service Provider zur Verfügung gestellt werden. Dies sehen Sie z.B. über die Windows Wählhilfe (dialer.exe). 

Wenn die TAPI-Leitungen am XPhone Server zur Verfügung stehen und lizenziert sind, aber nicht über die genannte Funktion erzeugt werden, muss ggf. das Rufnummernformat angepasst werden. 

Beispiel: 
Die Leitungsadresse der TAPI-Leitung ist 99123. Bei 99 handelt es sich um eine Knoten- oder Querverbindungskennzahl, die Nummer 123 ist die eigentliche Durchwahl. 
Der verwendete Amtskopf ist (089)123456-0 


Öffnen Sie nun die Eigenschaften des angelegten PBX-Knoten und fügen Sie einen Parameter bei "Erweiterte Einstellungen" hinzu. Benennen Sie diesen AdaptAddressNumbers und hinterlegen Sie folgenden Wert: 99||089123456 


Speichern Sie diese Einstellung bis Sie wieder in der Übersicht der PBX-Knoten sind und erzeugen Sie nun die Leitungen erneut.  

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen eine bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Infos