Wie kann ein Zugriff auf die Microsoft SQL Datenbank eingerichtet werden?

 
 

Wie kann ein Zugriff auf die Microsoft SQL Express Datenbank bzw. die Instanz des XPhone Servers bzw.  Connect Directory / Virtual Directory Servers ermöglicht werden, um beispielsweise eine Datensicherung zu konfigurieren?


C4B stellt das sa-Kennwort für die Standard SQL-Instanzen nicht zur Verfügung. Sie können jedoch einen Zugriff auf die SQL-Instanz konfigurieren, um so Benutzer den Zugriff zu gewähren, in deren Kontext z.B. eine Sicherung der Datenbanken erfolgen kann.

Nachfolgende Beschreibung gilt nur für die Microsoft SQL Server 2014 SP1 Express Instanz des XPhone Connect Servers, die durch den Installationsassistenten installiert wurde. In der enthaltenen Datenbank UCDATA befinden sich die Konfigurationseinstellungen des XPhone Servers bzw. des Connect Directorys. 

Öffnen Sie im Programmverzeichnis des XPhone Servers bzw. des Virtual Directorys, z.B. „C:\Program Files\C4B\XPhone Connect Server“ die Datei atlas.xml mit einem Texteditor. Navigieren Sie in folgende Sektion: 

    <Databases>
        <Main type="MSSQL" connection="Integrated Security=SSPI;Persist Security Info=False;Initial Catalog=XPDATA;Data Source=(local)\XPCONNECT" autoLockDown="5" organisationDN="ou=Organisation" configurationDN="ou=Configuration" />
        <Stats type="MSSQL" connection="Integrated Security=SSPI;Persist Security Info=False;Initial Catalog=XPSTATS;Data Source=(local)\XPANALYTICS" autoLockDown="5" />
        <VDir type="MSSQL" connection="Integrated Security=SSPI;Persist Security Info=False;Initial Catalog=XPVDIR;Data Source=(local)\XPCONNECT" autoLockDown="5" />
  </Databases>

Ändern Sie den Wert für autoLockDown von 5 auf 13 an den Stellen für die die Zugriffsberechtigung eingerichtet werden soll. Speichern Sie die Einstellung und starten Sie anschließend den Dienst des XPhone Servers neu. 

Die Änderung des autoLockDown-Wertes bewirkt, dass lokale Administratoren vollen Zugriff auf die Instanz "XPCONNECT" (Konfigurationsdaten des XPhone Connect Servers sowie des Connect Directorys) bzw. "XPANALYTICS" (Statistikdaten) erhalten.

In XPhone UC V4 gibt es nur eine Instanz namens UCS08, hier ist der Standardwert für autoLockDown 7. Ändern Sie den Wert hier auch auf 13 und starten Sie den Dienst neu.

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen die bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos