Werden durch den Konnektor angelegte Benutzer gelöscht, wenn diese nicht mehr in der Quelle vorhanden sind?

 
 

Werden durch einen Active Directory- bzw. Text-Konnektor im XPhone Server angelegte Benutzer wieder gelöscht, wenn diese nicht mehr in der Quelle vorhanden sind?


Alle Konnektoren verfügen über einen Sicherheitsmechanismus. Ein durch den Konnektor angelegter Benutzer wird nach dem dritten Lauf des Konnektors gelöscht. 
Wenn sich der Administrator über entsprechende Vorgänge per E-Mail informieren lassen will, können Sie dies wie folgt aktivieren: 

Im XPhone Server in der Rubrik LOGGING -> XPHONE UC SERVER -> DIRECTORYCONNECTOR im oberen Bereich auf EIGENSCHAFTEN zu klicken und die LOG-QUELLE auf "E-Mail" zu stellen und das LOG-LEVEL auf WARNUNGEN. Stellen Sie im unteren Bereich des Fensters durch Klick auf das Stift-Symbol bei SMTPSERVER einen erreichbaren SMTP-Server ein und bei MAILADDRESS die E-Mail Adresse des Administrators. Sollten nun fehlerhafterweise Benutzer gelöscht werden, so wird der Administrator darüber per E-Mail informiert.  

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen eine bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Infos