Cookie Einstellungen

Wir möchten Sie für unsere UCC-Lösung begeistern! Dafür verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen ein optimales und personalisiertes Webseiten-Erlebnis zu bieten. Ein Klick auf "Alle akzeptieren" erlaubt uns diese Datenverarbeitung sowie die Weitergabe an Drittanbieter gemäß unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Statistik-Cookies
Komfort-Cookies
Alle akzeptieren
Auswahl speichern

Wie kann ich den AD-Konnektor verschlüsseln?

 
 

Frage

Wie kann ich den AD-Konnektor verschlüsseln?


Der AD-Konnektor unterstützt wahlweise LDAP oder GC (Global Catalog Server). Um dies zu konfigurieren reicht es aus, den Pfad auf die Sicherheitsgruppe bzw. die Basis-DN entsprechend zu editieren. Dieser String wird beim Speichern in die Datenbank geparsed und daraus die passenden Einträge für den Konnektor generiert.

Beispiel AD Konnektor OHNE Verschlüsselung:
AD-Suche: 
LDAP://company.c4b.de/CN=XPhoneUser,OU=Users,OU=Munich,DC=company,DC=c4b,DC=de
GC-Suche: 
GC://company.c4b.de/CN=XPhoneUser,OU=Users,OU=Munich,DC=company,DC=c4b,DC=de


Lösung

Um eine verschlüsselte Verbindung aufzubauen, ergänzen Sie den Port für die verschlüsselte Verbindung. Für den AD-Zugriff ist dies der Port 636 für den Global Catalog Server (GC) wird der Port 3269 verwendet.

Beispiel AD Konnektor MIT Verschlüsselung:
AD-Suche:
LDAP://company.c4b.de:636/CN=XPhoneUser,OU=Users,OU=Munich,DC=company,DC=c4b,DC=de
GC-Suche:
GC://company.c4b.de:3269/CN=XPhoneUser,OU=Users,OU=Munich,DC=company,DC=c4b,DC=de


Voraussetzung ist die V8.0.236 SR1.

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank! Bitte schließen Sie Ihre Newsletter-Anmeldung ab, indem Sie den Link in unserer Bestätigungs-Mail klicken.

 
 

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.