Was ist bei einer XPhone Servermigration von 3.0.328 auf 3.6.460.6 zu beachten?

 
 

Was ist zu beachten, wenn ein XPhone Server Version 3.0.328 (oder kleiner) auf eine neue Servermaschine migriert wird, wenn dort die XPhone Version 3.6.460.6 (oder höher) installiert werden soll?



ACHTUNG: Die nachfolgende Anleitung gilt nur für Updates wenn die bestehende XPhone Server Version 3.0.328 oder kleiner ist, da die Datenbank auf einer Microsoft SQL Desktop Engine 2000 basiert und neuere Versionen auf Microsoft SQL Server 2008 Express. Die Beschreibung ist nur gültig für die Datenübernahme innerhalb der Version XPhone Corporate V3! Ausnahme: Wenn keine Voicemail-Funktion verwendet wurden und zukünftig nicht verwendet werden sollen, können Sie mit der Anleitung auch für Upgrades von XPhone Coporate V3 auf XPhone UC 2011 arbeiten, sofern der Server migriert wird! 

Gehen Sie wie folgt vor: 

  • Wenn der alte XPhone Server eine Version kleiner als 3.0.328 hat, führen Sie zunächst ein Update auf diese Version aus. Die Setups dafür fordern Sie bitte bei support@c4b.de an unter Angabe der eingesetzten XPhone Server Version. 

  • Da Ihre XPhone Lizenzen aufgrund der MAC-Adressen Bindung geändert werden müssen, beantragen Sie für die neue XPhone Server Maschine einen Lizenztausch über unserer Website https://license.c4b.de/XPhone 

  • Installieren Sie die aktuelle XPhone Server Version, z.B. 3.6.460.6 über den Installationsassistenten mit allen benötigten Komponenten auf der neuen Servermaschine 

  • Nach Abschluss aller Installationen stoppen Sie den Dienst "XPhone Server" auf dem neuen Server und öffnen Sie die Datei atlas.xml mit einem Texteditor. Die Datei befindet sich im Programmverzeichnis des XPhone Servers, z.B. C:\Program Files (x86)\XPhone Server. 

  • Navigieren Sie in diese Sektion: Catalog=UCDATA08;Data Source=(lokal)\UCS08. Ändern Sie die Sektion wie folgt: Catalog=XPhoneServer;Data Source=OLDSERVER\XPHONESERVER. Ersetzen Sie den Text OLDSERVER mit dem Hostnamen des alten (!) Servers. Dieser Textbereich existiert zwei Mal und muss an beiden Stellen geändert werden. Speichern Sie die Änderungen in der atlas.xml. 

  • Starten Sie nun die Datei DataMigrationWizard.exe. Diese Datei ist für die Datenübernahme vom alten auf den neuen Server zuständig. Führen Sie alle Schritte des Assistenten aus. 

  • Nach erfolgreicher Migration der Datenbank, kopieren Sie nun noch folgende Verzeichnisse (sofern vorhanden) ggf. mit den Unterverzeichnissen vom alten XPhone Server in den neuen XPhone Server: 

- <XPhone Server Programmverzeichnis>\FaxCoverPages 
- <XPhone Server Programmverzeichnis>\MailStore\Mailboxes 
- <XPhone Server Programmverzeichnis>\MailServer\ 
- <XPhone Server Programmverzeichnis>\UMS\Fax2Mail 
- <XPhone Server Programmverzeichnis>\UMS\FaxArchiv 
- <XPhone Server Programmverzeichnis>\UMS\FaxOnDemand 
- <XPhone Server Programmverzeichnis>\UMS\Mail2Fax 
- <XPhone Server Programmverzeichnis>\UMS\Spool 
- <XPhone Server Programmverzeichnis>\VoiceMailAnnouncements 
- <XPhone Server Programmverzeichnis>\XPhoneTemplates 
- <XPhone Server Programmverzeichnis>\VoiceMailPersonalGreetings


Hinweis: Das Unterverzeichnis XPhoneTemplates sollten Sie immer kopieren. Wenn Sie keine (!) XPhone UM Funktionen wie Fax, Voicemails und/oder SMS nutzen, müssen Sie die restlichen Verzeichnisse nicht kopieren 

  • Starten Sie nun den Dienst XPhone Server 


  • Starten Sie die XPhone Serveradministration und loggen Sie sich ein. Laden Sie die neue(n) Lizenzdatei(en) hoch 


Änderungen falls Sie Unified Messaging nutzen (Fax, Voicemail und/oder SMS): 

  • Auf der XPhone Server Konfigurationsoberfläche nehmen Sie noch folgende Anpassungen vor: 

- Aktualisieren Sie unter EINSTELLUNGEN -> UM -> ALLGEMEIN -> im Bereich ALLGEMEINE EINSTELLUNGEN den Eintrag der IP-Adresse bzw. des Hostnamens für die Webseite der Benutzereinstellungen, sowie das Feld mit dem Rechnernamen/IP-Adresse auf dem die UM-Dienste laufen 
- Aktualisieren Sie unter EINSTELLUNGEN -> UM -> E-MAIL-SERVER -> Bereich ERWEITERTE EINSTELLUNGEN die Einstellung "IntegratedMailserver" mit der neuen IP-Adresse (sofern der Parameter vorhanden ist) 
- Prüfen Sie unter EINSTELLUNGEN -> UM -> FAX -> ALLGEMEIN, ob die eingetragene IP-Adresse für den Adressraum auf dem neuen Server vorhanden ist und ändern Sie dies ggf. 

- Prüfen Sie unter EINSTELLUNGEN -> UM -> SMS -> ALLGEMEIN, ob die eingetragene IP-Adresse für den Adressraum auf dem neuen Server vorhanden ist und ändern Sie dies ggf.  


Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen eine bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Infos