Cookie Einstellungen

Wir möchten Sie für unsere UCC-Lösung begeistern! Dafür verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen ein optimales und personalisiertes Webseiten-Erlebnis zu bieten. Ein Klick auf "Alle akzeptieren" erlaubt uns diese Datenverarbeitung sowie die Weitergabe an Drittanbieter gemäß unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Statistik-Cookies
Komfort-Cookies
Alle akzeptieren
Auswahl speichern

Was macht die Datei "OUTLOOK.EXE.config"?

 
 

Frage:

Was macht die Datei "OUTLOOK.EXE.config"

 

Antwort:

Bei der Standard-Installation des Outlook Addins wird eine Datei namens "OUTLOOK.EXE.config" in das Outlook.exe-Verzeichnis mitinstalliert. Durch diese config-Datei wird Outlook gesagt, welche .NET-Version für die Addins genutzt werden soll. Dies ist notwendig, damit das XPhone Fax- und SMS-Addin funktionieren kann.

 

Wenn der Kunde weitere Addins nutzt die auf anderen .NET-Versionen basieren, kann es passieren, dass diese durch unsere config-Datei auf eine andere .NET-Version gebogen werden und somit nicht mehr funktionieren.

 

Sie können das mitinstallieren der Datei verhindern indem Sie die folgenden Haken in der TweakMSI setzen:

  • "Modify MSI Properties"
  • "Ensure compatibility with other Outlook Add-Ins"
tweakmsi

Dadurch werden andere .NET-Addins nicht mehr auf andere Versionen umgebogen.


Achtung:

Wenn der Haken gesetzt ist, muss jedoch darauf geachtet werden, dass die Fax- und SMS-Integration in der XPhone Connect Adminoberfläche (Benutzerverwaltung > Standort > Einstellungen) nur auf "XPhone Connect Client" gesetzt ist, die Integration der beiden darf nicht auch für den Groupware-Client aktiviert werden, da es sonst zu Fehlern in unserem Addin kommt.


Sollte die Datei im Nachgang benötigt werden können Sie diese hier Downloaden: https://dev.c4b.de/downloads/OUTLOOK.EXE.zip
Speichern Sie die Datei im Verzeichnis des Connect Clients ab und Starten Sie den Client und Outlook neu.

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank! Bitte schließen Sie Ihre Newsletter-Anmeldung ab, indem Sie den Link in unserer Bestätigungs-Mail klicken.

 
 

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.