Wie kann ich das Sitzungslimit gleichzeitiger MAPI Zugriffe erhöhen?

 
 

Der Microsoft Exchange Server lässt maximal 32 gleichzeitige Sitzungen für den Zugriff auf MAPI zu.  


Bei Anbindung von privaten sowie öffentlichen Exchange Server Adaptern, kann es somit vorkommen, dass mehr als 32 Sitzungen auf die MAPI-Schittstelle geöffnet werden. 

Ist dies der Fall, ist in der Windows Ereignisanzeige unter Anwendungen folgende Meldung mit Quelle "MSExchangeIS " zu finden: 
Schließen der MAPI-Sitzung "/ o = Organization / Ou = Administrative Group / Cn = Recipients/Cn = Recipient"da das Maximum von 32 Objekte des Typs überschritten "Sitzung". 

In der Virtual Directory Konfigurationsoberfläche wird der Fehler "MAPI_E_FAILONEPROVIDER" angezeigt.

Tritt der Fehler auf der Virtual Directory Konfigurationsoberfläche auf und es wird kein entsprechender Fehler in der Windows Ereignisanzeige gelistet, kann es sich auch lediglich um ein Berechtigungsproblem des Benutzers, unter dem der Virtual Directory-Dienst läuft, auf die MAPI-Schnittstelle handeln. 

Um die maximale Anzahl der Sitzungen zu erhöhen, muss am Exchange Server folgender Wert in der Windows Registrierung angepasst werden. In diesem Beispiel wird die maximale Anzahl gleichzeitiger Sitzungen auf 128 Sitzungen erhöht: 

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\MSExchangeIS\ParametersSystem] 
"Maximum Allowed Sessions Per User"=dword:00000080 

Anschließend muss der Dienst "Microsoft Exchange Informationsspeicher" / "Microsoft Exchange Information Store" neugestartet werden. 
Während des Neustarts sind die Postfächer nicht erreichbar. 


Weiterhin gibt es ein NSPI-Session-Limit, welches von Microsoft ab Windows Server 2008 aufwärts als Betriebsystem (Auch bei 2003er Domänen) basierten Domänencontrollern eingeführt hat. Hierdurch sind im Standard maximal 50 Sitzungen pro Benutzer und Domänencontroller möglich. 

Um dieses Limit zu erhöhen, muss an jedem Domänencontroller folgender Wert in der Windows Registrierung gesetzt werden: 

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\NTDS\Parameters] 
"NSPI max sessions per user"=dword:00000200 

Es wird empfohlen, einen Neustart des Domänencontroller durchzuführen. 

Weitere Details hierzu sind auch in der Microsoft Knowledgebase zu finden: 

http://support.microsoft.com/kb/949469

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch klicken des Links in der Bestätigungs-Email.

 
 

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen eine bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr Infos