Warum greifen meine UM-Wahlparameter nur für den Hauptstandort?

 
 

Frage:

Warum greifen meine UM-Wahlparameter nur für den Hauptstandort?

 

Lösung:

Unter der Voraussetzung, dass jede Nebenstelle standortübergreifend nur einmalig existiert, können Sie wie folgt vorgehen:

 

Öffnen Sie in der Administrationsoberfläche SYSTEMEINSTELLUNGEN > UM > ALLGEMEIN. Dort finden Sie bei „Erweiterte Einstellungen“ den Parameter „NumberSearchFormats“.

Die Werte des Eintrags „i,+can,0an,00can“ haben folgende Bedeutung:

i = interne Rufnummer (Durchwahl)

+can = internationales Format beginnend mit +

c = country / Landeskennzahl

a = area code / Vorwahl

n = number / Hauptrufnummer

0an = nationales Format

00can = internationales Format beginnend mit 00

 

Sie können nun dahinter die Nummern der weiteren Standorte hinterlegen:

Beispiel: i,+can,0an,00can,+491111111i,+492222222i,...

 

Bitte beachten Sie, dass das "i" hinter den Nummern nicht fehlen darf.

Newsletter abonnieren

 
 
 
 
 
 
 

Vielen Dank! Bitte schließen Sie Ihre Newsletter-Anmeldung ab, indem Sie den Link in unserer Bestätigungs-Mail klicken.

 
 

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.



Cookies ermöglichen die bestmögliche Darstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten von C4B Com For Business erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos